Tram fällt aus, Warten im Stau: Der Baustellensommer 2017 wird heiss. ©Keystone/barfi
Tram fällt aus, Warten im Stau: Der Baustellensommer 2017 wird heiss. ©Keystone/barfi
  • barfi / al / ans
  • Aktualisiert am

Elisabethenstrasse zu, grössere Baustellen in der Region

Der Herbst ist da und die Baustellen spriessen immer noch überall. Der Oktober bringt eine Sperrung der Elisabethenstrasse mit sich. Die Baustellen sind überall, vom Schänzli über Pratteln bis nach Riehen. Barfi.ch zeigt die Karte mit den Verkehrs-Behinderungen.

Münchensteinerbrücke wieder offen

Die Münchensteinerbrücke ist wieder befahrbar. Die Umleitung der Trams 10, 11 und N11 ist somit aufgehoben. Nun folgt noch eine Sperrung am Wochenende vom 20. bis 23. Oktober. Wiederum werden die Trams der Linien 10, 11 und N11 zeitweise umgeleitet. Weitere Informationen

Zweite Etappe an der Elisabethenstrasse

Die zweite Etappe der Arbeiten an der Elisabethenstrasse führt zu Umleitungen für Autos, Velos und Trams. Die Elisabethenstrasse wird im August und September während acht Wochen für Auto- und Veloverkehr nur in Richtung Wettsteinplatz befahrbar sein. Auch das Tram fährt dann nur noch in eine Richtung und wird in die andere Richtung umgeleitet.

Vom 29. September bis 22. Oktober wird der Abschnitt Basel SBB-Bankverein via Kirschgarten für den Tramverkehr gesperrt. Auch Auto- und Velofahrende werden in dieser Zeit und noch vier weitere Wochen umgeleitet. Weitere Informationen

Erneuerung Güterstrasse: Für Autofahrer bis Oktober 2018 nur noch Einbahnstrasse

In der Güterstrasse zwischen Thiersteinerallee und Reinacherstrasse erneuern Tiefbauamt und IWB ab Donnerstag, 28. September 2017 Strasse, Trottoirs sowie Strom-, Gas- und Wasserleitungen. Zusätzlich zur notwendigen Sanierung werden neue Bäume gepflanzt, die Verkehrssicherheit erhöht und 22 zusätzliche Veloparkplätze geschaffen. Während der Erneuerung ist die Güterstrasse für Autofahrende nur als Einbahnstrasse in Richtung Thiersteinerallee befahrbar. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober 2018. Weitere Informationen

Autofahrer aufgepasst: Vor allem in Riehen

Nicht nur der öffentliche Verkehr ist eingeschränkt. In der Innenstadt starten bald die Bauarbeiten fürs neue Parking beim Kunstmuseums. Damit wird die Kreuzung am Grossbasler Brückenkopf der Wettsteinbrücke zu einem noch engeren Flaschenhals, wenn man mit dem Auto in der Innenstadt über den Rhein oder Richtung Aeschenplatz fahren will.

In Riehen bleibt nicht nur für Tramfahrer, sondern auch für Autofahrer eine pure Mühsal. Die Äussere Baselstrasse wird immer noch saniert, die Umleitungen durch die Quartiere bleiben in Betrieb.

Erhaltungsprojekt Schänzli

Im Rahmen des Erhaltungsprojektes Schänzli werden seit April 2017 Instandsetzungsmassnahmen im Bereich des Autobahnanschlusses A2/A18 Muttenz Süd Fahrtrichtung Basel, Massnahmen auf der Stammachse A2 und seit Ende Mai 2017 im Bereich der Autobahneinfahrt A2/A18 Muttenz Nord (St. Jakob) in Fahrtrichtung Delémont durchgeführt.

Im Juli 2017 starten die ersten Arbeiten im Bahndamm der SBB entlang der Birsfelderstrasse für den Abbruch und Neubau des Tunnels Hagnau. Für die notwendigen Installations- und Logistikflächen wird ab dem 3. Juli 2017 bis November 2021 eine Baustellenspur auf der Birsfelderstrasse eingerichtet. Detaillierte Informationen finden Sie hier

Wo es staut, sehen Sie in unserer Staukarte. 

Die Übersicht: Hier geraten Sie mitten in den Baustellenherbst 2017