Die drei Räuber. ©Kim Culetto
Die drei Räuber. ©Kim Culetto
  • barfi.ch

«Die drei Räuber» im Theater Basel am Samstag, 30. Dezember 2017

Musiktheater nach dem gleichnamigen Buch von Tomi Ungerer und dem Animationsfilm von Hayo Freitag. Musik von Fabian Chiquet, Joël Fonsegrive, Victor Moser. 

Im Nebelschein des fahlen Mondes gilt im Wald nur ein Gesetz: das der drei Räuber! Regisseurin Daniela Kranz («Das fliegende Klassenzimmer») bringt als diesjähriges Weihnachtsstück für die ganze Familie Tomi Ungerers Kinderbuchklassiker als Musiktheater mit viel Humor, verspieltem Folkpop, romantischen Donnerbüchsen-Grooves und dreckigzwiespältigen Balladen der Mitglieder der Basler Band «The bianca Story» auf die Bühne. Eine herzerwärmende Geschichte über das Waisenmädchen Tiffany, das mit Mut und Cleverness selbst die Räuber zu verzaubern und so dem Waisenhaus zu entgehen scheint; einem kalten Ort, an dem eine unheimliche Tante über weitere Kinder regiert. Mit viel Sehnsucht nach einem Zuhause trotzen die Charaktere der Geschichte ihrem Schicksal und werden am Ende mit Freude und Glück belohnt. Auch in diesem Jahr stehen Ensemblemitglieder und Jugendliche wieder gemeinsam auf der Bühne.

Wo: Theater Basel, Kleine Bühne, Theaterstrasse 7, 4051 Basel

Wann: 16 - 17.20 Uhr

Wer: Kinder ab 4 Jahren

Kosten: 30 - 46 Franken

Ticketbestellung