Ausstellungen, Museen & Galerien

Ein Eintauchen in die farbig gewagte abstrakte Kunst von Nicole Schmölzer

  • Datum 27. November 2017 - 15. Februar 2018
  • Uhrzeit Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9:00 - 13:00 Donnerstag: 9:00 - 19:00
  • Ort Lohnhof (Eingang beim Musikmuseum) Lohnhof,8 4051 Basel
    Schweiz
  • Eintrittspreis frei
  • Telefonkontakt 061 261 2002

“Das abstrakte Denken ist ein wichtiges Thema, welches mit den Fragen des persönlichen Lebens jedes Einzelnen zu tun hat, mit den Werten, die jemand verfolgt,– letztendlich mit der Vorstellungskraft als solche und dem, was einer Gesellschaft in Form von abstrakten Ideen, Konzepten, Grundsätzen wie zum Beispiel Freiheit, Ethik, Nachhaltigkeit, Kreativem Denken zugrundeliegt “, sagt die Künstlerin. Geboren in Wettingen, aufgewachsen in Pratteln, verbringt Nicole Schmölzer nach einem Kunststudium und Kunstpädagogik längere Zeit in Paris, Basel, Genf, Berlin und den U.S.A.. Die Erfahrung mit verschiedenen Kulturen und Leuten hat für die Arbeit von Nicole Schmölzer eine wichtige Rolle gespielt und die Schweizer Künstlerin zu einer kosmopoliten Person gemacht, ein Mitglied der Internationalen Gemeinschaft in Basel. “Ich gab mir Zeit meine Gedanken und Interessen auszuweiten, um mit meiner Malerei zu wachsen, während ich gleichzeitig in verschiedene Felder eingetaucht bin: Kunstgeschichte, Romanische Sprachen, Linguistik, Kulturelle Studien. All diese Neugier hat mir Erkenntnisse und Erfahrungen gebracht, welche mir im Gegenzug eine Brücke zum grössten Einfluss geschlagen haben: die Möglichkeit, Individuen kennenzulernen, die sich ihren persönlichen Vorstellungen gewidmet haben.

Nicole Schmölzer lebt und arbeitet in Pratteln (BL)

Nicole Schmölzer Ausstellung ist geöffnet vom 24. November bis zum 15. Februar während der regulären Öffnungszeiten des Centrepoints ( Im Lohnhof 8, 1. Stock, neben dem Eingang zum Musik Museum)

Der Ausstellungsbesuch ist frei und offen für jede und jeden.