Ausstellungen, Museen & Galerien

Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit

Wie auf einer Grabung nehmen Sie 2000-jährige Scherben in die Hände und stellen die Fragen: Wie sah das ganze Gefäss aus? Welche Verwendung hatten die Römer dafür? Sie entdecken, wie römisches Geschirr auf der Töpferscheibe gedreht wurde, setzen aus Scherben Becher und Töpfe wieder zusammen und modellieren eine eigene Schale aus Ton.