• Fasnachts Comité

Der letzte Vorhang

Heute Abend fällt der letzte Vorhang fürs Drummeli 2018. Es war ein wunderbarer Jahrgang mit fulminanten Cliquen- und Guggenbeiträgen - kreativ, musikalisch, überraschend, sinnlich und farbenfroh – wie die Basler Fasnacht.

Die beiden Schnitzelbänke haben uns gezeigt, wie unterschiedlich man mit Sprache umgehen kann. Kein Thema war dabei Tabu, mit treffsicheren Pointen wurde abgerechnet. Die Rahmenstücke hatten ebenfalls das Zeitgeschehen im Visier – mit gereimten, gerappten und prosaischen Texten, meisterhaft inszeniert und mit einem grandiosen Ensemble zur Unterhaltung aller auf die Bühne gebracht.

Viele Helfer, die diese wahnsinnige „Show“ mit über 1‘200 Teilnehmern erst ermöglichten, blieben im Hintergrund. Sie sorgten dafür, dass alles reibungslos und in bester Qualität über die Bühne ging. Auch sie, zusammen mit allen Protagonisten auf der Bühne, leben vom Applaus. Im 2018 durften sie davon ganz viel entgegennehmen – von einem wunderbaren Publikum.

Ich bedanke mich, sage „Adieu“ und verneige mich vor allen – Teilnehmern, Helfern und dem Publikum –  für ein letztes Mal.

André