Folienbilder. © 2009 by Rolf M. Vogt
Folienbilder. © 2009 by Rolf M. Vogt
  • mm / barfi
  • Aktualisiert am

Rolf M. Vogt - Eine Retrospektive

Die Ausstellung zeigt retrospektiv klassische grafische Arbeiten wie Messe- und Museumsplakate, Schriftzüge, Logos und Werbeprospekte, die nicht nur den Wandel der Zeit, sondern auch das vielseitige Schaffen eines engagierten Grafikers, Typografen und Werbers dokumentieren.

Gezeigt werden auch zwei neue Serien, die den Künstler seit mehr als 10 Jahren beschäftigen. Es sind gedruckte Collagen aus bestehenden Bildvorlagen - gedruckte «ready mades» der Kunst, Wissenschaft und Werbung. Es finden sich Pop- und Film-Ikonen wie Marilyn Monroe neben japanischen Holzstichen, Heiligenbilder neben alten Anatomie Atlassen und vielem mehr. Ob auf Plexiglas oder auf Folie gedruckt wird, die Herangehensweise ist immer ähnlich. Es werden vier einzelne Blätter gedruckt, die erst hintereinander angeordnet das Gesamtbild ergeben und darüber hinaus eine räumliche Tiefe erlangen. Das Tafelbild wird zum Objekt transformiert.

Jedes Bild ist ein Unikat und entführt den Betrachter in die abwechslungsreiche und phantasievolle Welt eines vielseitigen Künstlers

--

Vernissage: Dienstag 12. September, 17 – 20 Uhr. Einführung durch Karin Sutter, Kuratorin

Zusätzliche Anwesenheit des Künstlers: jeweils samstags 14 – 17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung 

Spalenberg 30 4051 Basel
061 261 21 49 www.kunstpart.ch

Di - Fr: 10 - 12 / 14 - 18.30 Sa: 11 - 17