Theater Basel
Theater Basel
  • Theater Basel / barfi
  • Aktualisiert am

Liliane Amuat aus dem Ensemble des Theater Basel als beste Nachwuchsschauspielerin für den «Max-Ophüls-Preis» nominiert

die Schauspielerin Liliane Amuat aus dem Ensemble des Theater Basel als beste Nachwuchsschauspielerin für den «Max-Ophüls-Preis» – für die Titelrolle Lou im Film «Skizzen von Lou» – nominiert ist. Filmpremiere ist am Do 2. Februar 2017 im kultkino.atelier.

Im Rahmen der Solothurner Filmtage wird sie zudem für ihren Auftritt in der TV-Komödie «Lotto» mit dem Schweizer Fernsehfilmpreis 2017 als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 22. Januar 2017 statt.Ausserdem ist sie zu sehen in dem Film «Frosch», der am 21. Januar 2017 bei den Solothurner Filmfesttagen Premiere feiert.

Am Theater Basel ist Liliane Amuat zur Zeit in den Schauspielen «Drei Schwestern» und «Urfaust» zu erleben.