©RTV
©RTV
  • mm / barfi
  • Aktualisiert am

Traumalix dolo Cup 2018

Der Deutsche Vizemeister/Cupsieger Rhein-Neckar Löwen und Andy Schmid spielen am kommenden Wochenende am Traumalix dolo Cup in Basel.

 

Am kommenden Wochenende, 11./12. August 2018, gelangt in der Sporthalle Rankhof in Basel der 3. Traumalix dolo Cup zur Austragung. Dieses internationale Männer-Handballturnier unter dem Patronal der Drossapharm AG (Basel/Arlesheim) ist erneut hervorragend besetzt.

Überstrahlt wird das hochkarätige Teilnehmerfeld vom Deutschen Vizemeister und Cupsieger Rhein-Neckar Löwen mit dem Schweizer Weltklasse-Handballer Andy Schmid.  Andy Schmid wurde im vergangenen Juni zum fünften Mal in Folge (!) zum wertvollsten Spieler der Deutschen Bundesliga gewählt plus dazu zum siebten Mal in Serie als bester Spieler mit dem Schweizer Pass erkoren.

Die drei weiteren teilnehmenden Mannschaften am Traumalix dolo Cup 2018 neben den Rhein-Neckar Löwen sind die Kadetten Schaffhausen (Schweizer Serienmeister der letzten Jahre), der Lokalmatador und souveräne NLA-Aufsteiger RTV 1879 Basel sowie der arrivierte Schweizer NLA-Club HC Kriens-Luzern. Die Innerschweizer werden in der kommenden Saison neu vom langjährigen Spitzenhandballer und Schweizer Nationaltrainer Goran Perkovac trainiert und werden garantiert zu beachten sein.

Sowohl am Samstag (15:00 Uhr und 17:30 Uhr) als auch am Sonntag (10:30 Uhr und 15:30 Uhr) stehen zwei hochattraktive Spiele über die volle Spielzeit (2x30 Minuten) auf dem Programm. Am Sonntag findet zudem um 13:00 Uhr ein interessantes Frauenspiel zwischen den regionalen NLA-Aufsteigerinnen von HSG Leimental und der HSG Freiburg im Breisgau (Deutschland/3. Bundesliga) statt.