Bild: Keystone
Bild: Keystone
  • Aktualisiert am

Weil-Haltingen: Verletzte nach Schlägerei

In Weil am Rhein kam es am Wochenende erneut aus zu einer Schlägerei. Wie die Deutsche Polizei angibt, handelte es sich um ein Eifersuchtsdrama.

Der Polizei wurde Samstagnacht, gegen 2.20 Uhr, eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in Haltingen gemeldet. Durch die ersten Polizeistreifen wurden die Kontrahenten getrennt. Bei drei Personen konnten Verletzungen festgestellt werden, eine davon musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei einem der Beteiligten konnte ein verbotenes Einhandmesser sichergestellt werden, das dieser wohl während der Auseinandersetzung in der Hand hielt. Auch ein abgebrochener Flaschenhals wurde aufgefunden. Aus Eifersucht kam es wohl zuerst zum Streit zwischen zwei Personen, in diesen sich nach und nach alle Anwesenden einmischten. Die Ermittlungen dauern an.