© Keystone
© Keystone
  • Aktualisiert am

++Update++ Trump droht mit Verteidungs-Alleingang

Update 12.30 Uhr: Nach einer Krisensitzung versicherte US-Präsident Trump dann doch die Bündnistreue. Auf die Frage, ob er immer noch mit dem Gedanken spiele aus der Nato auszusteigen, befand dieser: Das sei «nicht mehr nötig».

Originalmeldung:

US-Präsident Trump drohte heute Donnerstagmorgen am 2. Tag des Nato-Gipfels in Brüssel überraschend mit einem künftig völligen Alleingang in Verteidigungsfragen, was einem Austritt des stärksten Partners aus der Nato gleichkommen würde. Unser neutrales Land arbeitet eng mit der Nato zusammen. Ein Austritt wäre für die Sicherheit Europas und damit unsere Schweiz verheerend.