Paulo Dybala schiesst gegen Sassuolo drei Tore
Paulo Dybala schiesst gegen Sassuolo drei Tore
  • sda / barfi / keystone
  • Aktualisiert am

Drei Tore des Juve-Argentiniers gegen Sassuolo

Juventus Turin kommt dank Paulo Dybala zum vierten Sieg im vierten Spiel der Serie A. Der Argentinier trifft beim 3:1-Sieg gegen Sassuolo drei Mal.

Für Dybala waren es die Tore 6 bis 8 in dieser Saison. Der Südamerikaner hat bisher in jedem Serie-A-Spiel getroffen.

Stephan Lichtsteiner stand wie schon in den drei vorangegangenen Meisterschaftsspielen in der Startformation. Der Innerschweizer sah beim einzigen Gegentor von Juventus schlecht aus; sein Stellungsfehler ermöglichte Sassuolos Claud Adjapong die Vorarbeit zum Anschlusstreffer durch Matteo Politano. Nach 72 Minuten wurde Lichtsteiner durch Andrea Barzagli ersetzt.

Weiterhin vor Juventus in der Tabelle befindet sich Napoli. Die Süditaliener kamen gegen Aufsteiger Benevento zu einem 6:0-Kantersieg. Der Belgier Dries Mertens erzielte drei Tore, für den Stürmer waren es die Saisontore 3 bis 5.

Ebenfalls zu einem Heimsieg kam die AC Milan mit Ricardo Rodriguez. Die Mailänder siegten gegen Udinese mit Valon Behrami dank einer Doublette von Nikola Kalinic 2:1.

Sassuolo - Juventus Turin 1:3 (0:1). - 21'000 Zuschauer. - Tore: 15. Dybala 0:1. 49. Dybala 0:2. 51. Politano 1:2. 63. Dybala 1:3. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner (bis 72.).

4. Runde: Milan - Udinese 2:1. Napoli - Benevento 6:0. SPAL Ferrara - Cagliari 0:2. Torino - Sampdoria Genua 2:2. - Die weiteren Spiele vom Sonntag: Chievo Verona - Atalanta Bergamo (18.00 Uhr), Genoa - Lazio Rom (20.45 Uhr).

Rangliste: 1. Napoli 4/12 (15:2). 2. Juventus Turin 4/12 (13:3). 3. Inter Mailand 4/12 (10:1). 4. AC Milan 4/9 (8:6). 5. Torino 4/8 (7:3). 6. Lazio Rom 3/7 (6:2). 7. Sampdoria Genua 3/7 (6:4). 8. AS Roma 3/6 (5:3). 9. Fiorentina 4/6 (8:6). 10. Cagliari 4/6 (4:5). 11. Bologna 4/4 (3:6). 11. SPAL Ferrara 4/4 (3:6). 13. Atalanta Bergamo 3/3 (3:5). 14. Chievo Verona 3/3 (3:6). 15. Udinese 4/3 (5:7). 16. Genoa 3/1 (2:5). 17. Crotone 4/1 (0:6). 18. Hellas Verona 4/1 (1:11). 19. Sassuolo 4/1 (2:8). 20. Benevento 4/0 (1:10).