Tanzakademie Basel «Home» - Ein Projekt von Tabea Martin & Kaserne Basel. © Tanzakademie Basel
Tanzakademie Basel «Home» - Ein Projekt von Tabea Martin & Kaserne Basel. © Tanzakademie Basel
  • mm / barfi
  • Aktualisiert am

Das Tanzfest Basel 2017

Jeden Mai findet in über 20 Schweizer Städten das Tanzfest in Kulturhäusern und im öffentlichen Raum statt. Ob Volkstanz, Hip-Hop, oder zeitgenössischer Tanz: Jede und jeder kann sich aus dem breiten Angebot ein eigenes Programm zusammenstellen.

In Schnupperkursen etwas Neues ausprobieren, die Arbeit der Künstler_innen auf der Bühne bestaunen, sich im öffentlichen Raum von Tänzen überraschen lassen oder selbst einen Schritt auf dem Tanzparkett wagen – alles ist möglich.

In der Kaserne Basel kann während des Tanzfest Basel 2017 bei «Tschägg» traditioneller Walliser Tanz, im Rahmen der Tanzakademie Basel das Schulprojekt «Home» und bei «In/Utile : Incorporer» die Verbindung von Technik und Körperlichkeit entdeckt werden. Wer selbst einen Schritt auf dem Tanzparkett wagen möchte, kommt an der Tanzfest-Party «copy & dance» zum Zug!

Das Gesamtprogramm des Festivals finden Sie hier. Genauere Informationen zum Tanzfest Basel finden Sie hier.