Marilyn Manson war Headliner am 26. Festival Rock oz'Arènes in Avenches. Trotz garstiger Witterung vermochte er am Donnerstag 7500 Fans zu mobilisieren. (Handout)
Marilyn Manson war Headliner am 26. Festival Rock oz'Arènes in Avenches. Trotz garstiger Witterung vermochte er am Donnerstag 7500 Fans zu mobilisieren. (Handout)
  • sda / barfi / keystone
  • Aktualisiert am

Rock' Oz'Arènes mit 33'000 Eintritten - trotz zwei Regenabenden

Etwa 33'000 Besucher sind am Festival Rock Oz'Arènes in Avenches (VD) gezählt worden. Der Mittwoch und der Samstag waren mit je 10'000 Eintritten ausverkauft, wie die Veranstalter mitteilen. Donnerstag und Freitag spielte das Wetter bekanntlich nicht so mit.

Am Donnerstag war die Goth-Ikone Marylin Manson zu Gast - zwölf Jahre nach ihrem ersten Besuch am Festival. Immerhin 7500 Besucher liessen sich das nicht entgehen.

Ein weiterer Gänsehaut-Moment bescherte am Freitag Gotthard dem Publikum. Ihren dritten Auftritt in Avenches widmeten sie ihrem 2010 verstorbenen Sänger Steve Lee.

Der Samstag mit Ben Harper und Franz Ferdinand war sonnig und wie der frankophone Eröffnungsabend am Mittwoch ausverkauft.

Die 27. Ausgabe des Rock Oz'Arènes soll vom 15. bis 19. August 2018 über die Bühne gehen.