(Bild: Google Maps)
(Bild: Google Maps)
  • barfi / BVD BS
  • Aktualisiert am

Flüsterbelag für die Grenzacherstrasse ab diesem Wochenende

Dieses Wochenende erhält die Grenzacherstrasse zwischen Wettsteinplatz und Peter Rot-Strasse einen lärmmindernden Strassenbelag. Wegen der Bauarbeiten ist die Grenzacherstrasse im genannten Abschnitt von Samstag, 30. September, 7.00 Uhr bis Montag, 2. Oktober, 5.00 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Buslinien 31, 34 und 38 sowie Auto- und Velofahrende werden umgeleitet.

Um die Anwohnerinnen und Anwohner der Grenzacherstrasse vom Verkehrslärm zu entlasten, erhält die Grenzacherstrasse zwischen Wettsteinplatz und Peter Rot-Strasse einen lärmmindernden Strassenbelag (auch Flüsterbelag genannt). Im Rahmen der Arbeiten verschieben Tiefbauamt und BVB die Bushaltestelle Rosengartenweg in Fahrtrichtung Riehen näher zur Kreuzung der Peter Rot-Strasse. Der Regierungsrat hat diese Massnahmen im Juli 2016 in Absprache mit dem Hauseigentümer- und Anwohnerverein Wettstein (HEAW) beschlossen. Nach Umsetzung der Massnahmen wird deren Wirkung jährlich kontrolliert. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wird zudem die Fussgängerinsel vor dem Kindergarten bei der Grenzacherstrasse 106 verbreitert.

Der lärmmindernde Strassenbelag wird dieses Wochenende eingebaut. Dafür ist die Grenzacherstrasse zwischen Wettsteinplatz und Peter Rot-Strasse in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Querstrassen, die zur Grenzacherstrasse führen, werden zu Sackgassen. Der Autoverkehr wird ab Wettsteinplatz über die Hammerstrasse, die Riehenstrasse, den Riehenring, die Wettsteinallee und die Peter Rot-Strasse umgeleitet. Die Velofahrenden verkehren vom Wettsteinplatz über den Theodorsgraben, den Schaffhauserrheinweg, den Stachelrain und die Peter Rot-Strasse oder die Alemannengasse. Die BVB leitet die Buslinien 31, 34 und 38 über die Wettsteinallee und die Peter Rot-Strasse um. Die betroffenen Bushaltestellen werden provisorisch verlegt: Die Haltestelle Wettsteinplatz in den Claragraben, die Haltestelle Peter Rot-Strasse der Linie 34 in die Wettsteinallee zwischen Riehenring und Peter Rot-Strasse. Die Haltestelle Rosengartenweg der Linien 31 und 38 wird in der Grenzacherstrasse in Richtung Riehen verschoben bedient. Fussgänger können die Grenzacherstrasse normal auf den Trottoirs passieren. Sämtliche Strassenmarkierungen, die neue Fussgängerinsel sowie die neue Bushaltestelle Rosengartenweg erstellt das Tiefbauamt im Anschluss.