• mm pol-fr / barfi
  • Aktualisiert am

Trickbetrüger auch in der Region Lörrach unterwegs

Wie bereits in den Tagen zuvor, kam es am Mittwochabend zu einer neuen Welle von betrügerischen Anrufen. Betroffen war insbesondere die Region Lörrach. Bis zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gingen beim Polizeipräsidium Freiburg von diesem Abend mehr als 40 Hinweise auf Fälle der Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter" ein.

Erfreulicherweise hatten die Täter diesmal offensichtlich keinen Erfolg. Die Betrüger gaben sich als Polizeibeamte aus und fragten am Telefon nach Geld und Wertsachen in den Wohnungen der Geschädigten.

Alle Geschädigten, die sich bislang gemeldet haben, schöpften rechtzeitig Verdacht und gingen nicht auf die Fragen und Forderungen der Anrufer ein. Auch die technisch vorgetäuschten Telefonnummern, die Ähnlichkeit mit der Notrufnummer 110 hatten, konnten die betroffenen Menschen nicht täuschen.

Schon bei geringem Verdacht gilt: Sofort die Polizei verständigen.