©keystone
©keystone
  • Iris Frei: Orell Füssli / barfi

Buchtipp: «Kannawoniwasein!» von Martin Muser

Finn fährt zum ersten mal ganz alleine mit dem Zug nach Berlin. 

  

Auf der Fahrt setzt sich ein Mann zu ihm, der ihn mit seinen raffinierten Kartentricks so ablenkt, dass Finn nicht bemerkt, wie er bestohlen wird: als der Mann weg ist, fehlt auch sein Rucksack mit all seinen Sachen! Als der Schaffner den Jungen ohne Fahrkarte antrifft, übergibt er ihn bei der nächsten Station der Polizei, doch Finn reisst aus und beschliesst, den Weg nach Berlin auf eigene Faust in Angriff zu nehmen. Gut, nicht ganz alleine: in die Idee hat Jola ihn reingequatscht: während die Polizisten Jolas Onkel wegen eines kleineren Verkehrsunfalles vernehmen, hauen die beiden Kinder ab. Eine aufregende Reise beginnt, auf der die beiden plötzlich dem Rucksack-Dieb gegenüberstehen!

©Orell Füssli

176 Seiten

Autor: Martin Muser

Altersempfehlung: Ein Abenteuer für Mädchen und Buben ab neun Jahren, spannend und leicht zu lesen!

Hier geht's zur Buchbestellung.