• sda / barfi / keystone
  • Aktualisiert am

157 Fahrverbote nach Kontrolle auf deutscher Autobahn bei Basel

Nach einer Geschwindigkeitskontrolle auf der deutschen Autobahn vor der Grenze bei Basel, werden 157 Fahrzeuglenkerinnen und -lenker neben Bussen mit einem Fahrverbot bestraft. Von rund 3200 kontrollierten Fahrzeugen fuhren 700 zu schnell - eine Quote von 22 Prozent.

Die Kontrolle fand am Mittwochmorgen während rund dreieinhalb Stunden wenige Kilometer vor der Grenze in Fahrtrichtung Schweiz in einem Baustellenbereich zwischen zwei Lastwagen-Stauräumen statt, wie die deutsche Polizei mitteilte. Die Geschwindigkeit in diesem Abschnitt der A5 ist dort auf 60 Kilometer pro Stunde beschränkt.

Unter den Temposündern waren gemäss einem Polizeisprecher auch Schweizer. Fahrverbote werden ab einer Übertretung von 41 Kilometern pro Stunde ausgesprochen. Der mittels Videotechnik gemessene Spitzenwert lag bei 114 Kilometern pro Stunde.